Recruiting – die Revolution der Mitarbeitergewinnung

Bringen Sie Ihre Bewerbersuche in die Pole Position

Stoppen Sie den Fachkräftemangel mit Social Recruiting und nutzen Sie einen ChatBot mit automatisierten Funnels auf Social-Media und im Messenger für die Mitarbeitergewinnung.

Social Recruiting wirkt revolutionär

Mit Werbeanzeigen auf Social Media erreichen Sie nicht nur Kandidaten die aktiv auf der Suche nach einer neuen Stelle sind, Sie erreichen auch potentiell wechselwillige Kandidaten, die derzeit noch gar nicht aktiv nach neuen Stellen Ausschau halten.

Über den Chatbot und einen integrierten Recruiting Funnel, können sich diese Fachkräfte in kürzester Zeit bei Ihnen bewerben.

Kanalübergreifendes Recruiting

Das Recruiting mit ChatBot4You kann kanalübergreifend erfolgen. Ob im Chat-Fenster auf der Website, im Facebook Messenger oder per WhatsApp - immer mobil, immer in Form eines Chats.

Recruiting Funnel im WhatsApp-Messenger Recruiting Funnel auf der Website

Verschaffen Sie sich einen Vorteil im Kampf um Fachkräfte

Die Jobsuche findet zunehmend auf mobilen Endgeräten statt. Die Einbindung der beliebten Kommunikationskanäle in Ihren Recruitingprozess, kann für Sie zum ultimativen Vorteil im Kampf um Fachkräfte werden.

Gerade die, mit dem Smartphone aufgewachsene Generation-Z, ist heute schwerer denn je zu erreichen. Diese Generation muss maximal mobil optimiert angesprochen werden. Aber auch Arbeitskräfte im nicht bürokratischen Umfeld sind heute fast nur noch mobil zu erreichen.

Interaktive Recruiting Funnels superschnell erstellt

Mit vorgefertigten Funnels und dem ChatBot4You-Flow-Editor erstellen Sie visuell in kürzester Zeit erste Recruiting Funnels. Fügen Sie ganz einfach weitere Seiten, Fragen oder Informationen ein und passen die Vorlage an Ihre Bedürfnisse an. Erstellen Sie mehrere Funnels und verknüpfen diese nach bleiben, um für unterschiedliche Werbeaktionen genau die passenden Funnels für neuen Fachkräfte bereitzustellen.

Die Funnels sind mobil optimiert und knüpfen als modernes Werkzeuge direkt an die mobile Experience Ihrer Nutzer an. Nahezu 98% nutzen Social-Media über Mobilgeräte und kommen auch mobil auf den Recruiting-Funnel. Ob auf der Website oder im WhatsApp-Messenger, ihre Bewerber durchlaufen den Funnel ganz einfach in einem Chat und beantworten die von Ihnen festgelegten Fragen.

Sparen Sie Zeit und erhalten Sie mehr Bewerber und Bewerbungsgespräche als jemals zuvor.

Das bringt ein kanalübergreifender Recruiting-ChatBot

  • Hohe Abschlussraten im Bewerbungsprozess.
    Durch intuitive und einfache Dialog-Kommunikation erhöht sich die Chance der Abschlussrate und die eingehenden Bewerbungen steigen.
     
  • Bewerbung von überall
    Egal ob an der Bushaltestelle, in der Bahn oder im Wartezimmer. Bewerbungen über ihren Chatbot sind schnell, effizient und von fast überall aus machbar.
     
  • Gezielte Ansprache der Generation Z
    Über Kanäle wie WhatsApp, sprechen Sie die so genannten „Digital Natives“ direkt auf ihrem liebsten Kanal und ihrem liebsten Gerät, dem Smartphone an. Verlieren Sie keine Bewerber aufgrund langer Anschreiben oder Lebensläufe.
     
  • Vorgefertigter Recruiting Funnel
    Mit dem vorgefertigten Recruiting Funnel kann der Chatbot innerhalb kürzester Zeit für die Bewerbungsprozess eingesetzt werden.
     
  • Vortrainierte Bewerberfragen für KI-ChatBot
    Dank vortrainierter Knowledgebase kann der Chatbot auch innerhalb kürzester Zeit auf die wichtigsten Fragen ihrer Bewerber voll automatisiert antworten.
     
  • DSGVO-konform
    Der Chatbot ist 100 % DSGVO konform und gehostet in Deutschland.

 

 

Künstliche Intelligenz vereinfacht den Bewerbungsprozess

Ein ChatBot kann nicht nur den Bewerbungsprozess verkürzen, er kann auch die klassischen Bewerberfragen an die Personalabteilung schnell und automatisiert beantworten.

Wo gibt es offene Stellen? * Welche Bewerbungsunterlagen müssen vorgelegt werden? * Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Wie funktioniert Social-Recruiting?

Die Suche nach passenden Mitarbeitern gestaltet sich zunehmend komplex und zeitintensiv. Besonders die jungen, gefragten Talente der Generation Z und Y lassen sich kaum noch über Print-Anzeigen rekrutieren – sie lesen schlichtweg keine Zeitungen und Zeitschriften mehr. 

Diese Generationen erreicht man Online. Am Besten in den Sozialen-Medien. Über Social-Media-Profile oder gezielte Anzeigen werden potenzielle Bewerber gezielt und direkt angesprochen und auf den mobilen Funnel geleitet. 

Seite übersetzten